Bitcoin Nachrichten Redakteurfavoriten

Tesla will keine Zahlungen mehr in Bitcoin akzeptieren, sagt Elon Musk

Bitcoin fällt unter 45,000 US-Dollar und erreicht das 3-Monats-Tief

Vor ein paar Wochen, Tesla angekündigt akzeptieren Bitcoin als akzeptiertes und anerkanntes Zahlungsportal für Autokäufe. Diese Ankündigung war eine wichtige Entwicklung für die Kryptowelt, da sie für die Mainstream-Finanzen immer relevanter wurde. Der Wert von Bitcoin stieg unmittelbar nach dieser Ankündigung und viele Menschen erkannten den großen Umfang der Kryptowährungen.

Im Gegenteil, Tesla hat angekündigt, Bitcoin aus Umweltgründen nicht mehr zu akzeptieren. Am Mittwoch hat der CEO von Tesla und renommierte Milliardär Elon Musk getwittert, Tesla habe "Fahrzeugkäufe mit Bitcoin ausgesetzt". Darüber hinaus führte er den Grund für die "rasch zunehmende Verwendung fossiler Brennstoffe für den Bitcoin-Abbau" an.

Die Auswirkungen der Ankündigung auf den Kryptomarkt

Elon Musk hatte schon immer eine einzigartige Verbindung zum Kryptomarkt. Seine Aussagen, Tweets und Antworten haben die Leistung bestimmter digitaler Assets geprägt. Dies war während seiner Ankunft von Dogecoin offensichtlich. Anfangs war es eine Meme-Münze, aber dank der ständigen Unterstützung von Elon ist es heute die viertgrößte Kryptowährung der Welt. Elons SNL-Auftritt wurde auch gegenüber Dogecoin mit Spannung erwartet. Als er jedoch das Wort "Hektik" für Doge verwendete, stürzten die Preise innerhalb von Minuten ab.

bitcoin preis

Ebenso kurz nach seinem letzten Tweetist der Wert von Bitcoin erheblich gesunken. Innerhalb weniger Minuten fiel der Preis für Bitcoin um etwa 5% und ist jetzt unter 51,000 USD gefallen. Bitcoin befand sich bereits in einer schwierigen Phase und sah sich auf dem Markt mit Widerstand und Korrekturen konfrontiert. Somit werden diese Entwicklungen eine echte Beeinträchtigung der größten Kryptowährung der Welt darstellen.

Tesla gab im Februar bekannt, Bitcoin im Wert von 1.5 Milliarden US-Dollar gekauft zu haben, und plant weiterhin, mehr in verschiedene Kryptowährungen zu investieren. Es schickte die Preise auf das Dach, und zu dieser Zeit wurde gemunkelt, dass viele Investoren Bitcoin auf Lager hatten. Zu diesen Investoren gehörten Square, Metromile und Nexon.

Musk war ein Vokalfan von Bitcoin und Dogecoin. In seinem Tweet sagte er jedoch, dass Tesla nach anderen Kryptowährungen Ausschau halten will, die weniger Energie benötigen. Viele Experten und Analysten spekulieren, dass dies ein Hinweis darauf ist, dass Tesla Dogecoin als Zahlungsmethode akzeptiert. In einem solchen Fall kann dies eine große Unterbrechung für das unkonventionelle Krypto-Token darstellen.

Elon wurde auch wegen seiner Ankündigung kritisiert. Wie viele Experten behaupten, leistet Bitcoin als Ersatz für Gold als Wertspeicher bereits einen Beitrag zum Umweltschutz.

Related posts

Bitcoin steigt erstmals nach Teslas Investition von 47000 Milliarden US-Dollar über 1.5 US-Dollar

Jessica Taylor

Ethereum Classic angegriffen? Berichte sagt Nr

ibrahim

Coinbase Leiter Marketing Leaves

ibrahim