Blockchain Redakteurfavoriten News

Chinese Tea Company, Urban Tea Alles bereit für Cryptocurrency Mining

Der Neuzugang in der Kryptowährungs-Haube ist ein chinesischer Teehersteller. Das börsennotierte Backwaren- und Teeunternehmen Urban Tea mit Sitz in Hunan, China, befasst sich mit dem Krypto-Mining und der Expansion in Blockchain

Der neu ernannte Chief Operating Officer Fendgan Zhou und der unabhängige Direktor Dr. Yunfei Song sollen sich um das potenzielle Wachstum und die Expansion des Unternehmens im Bereich Kryptowährung und Blockchain kümmern.

Der neue CEO stammt aus Blockchain-Rechenzentrumsunternehmen und der Direktor ist ein Wissenschaftler mit Erfahrung im Bereich Crypto Mining und Handel. 

Die Aussage von Yi Long, CEO von Urban Tea, vor dem neuen Unternehmen seines Unternehmens lautete wie folgt

"Blockchain-Technologie und Kryptowährung werden immer beliebter", "Wir gehen davon aus, dass Urban Tea in die Blockchain-Ökologie expandieren wird, wie z. B. Cryptocurrency Mining, Bau und Wartung von Blockchain-Minen und Austausch von Kryptowährungen."

Urban Tea war vor April 2019 im Chemiegeschäft tätig. Später wurde es verkauft, und Kontrollbeteiligungen wurden an einer Markenverwaltungsgesellschaft und einem Teeversorgungskettenmanagement gekauft.

Nach den Nachrichten schloss Urban Tea den Handel am Markt um 15%.

Urban Tea und Blockchain-Technologie

Urban Tea ist nicht die erste Teefirma, die diesen Schritt in die Welt macht kryptowährung Geschäft, Long Island Tea Corp, ein Unternehmen für Limonade und alkoholfreien Eistee, wurde in Long Blockchain Corp umbenannt, als Bitcoin 20000 zum ersten Mal 2017 US-Dollar erreichte.

Das Unternehmen betrat den Raum, um in Möglichkeiten zu investieren, die die Vorteile der Blockchain-Technologie nutzen. Diese Ankündigung hat das Unternehmen um satte 500% gepumpt, als das Unternehmen versuchte, sich an der Börse zu halten.

Obwohl die Dinge nach dem Absturz des Bitcoin-Preises im Februar 2018 eine ziemlich schlechte Wendung nahmen, stürzten die Pläne von Long Islands zur Ausweitung des Geschäfts stark ab und der Kauf von Crypto Miner wurde eingestellt. Später wurde das Unternehmen von Nasdaq entfernt, was schließlich zum Verkauf von Long führte Island Tea Corp.

Das Unternehmen wurde vom FBI und der SEC wegen Insiderhandelsvorwürfen untersucht. Es soll sich um ein Pump-and-Dump-System handeln: Pumpen Sie eine Aktie, die sie halten und verkaufen, sobald der Aktienkurs nach einem Anstieg des Interesses infolge von Fälschungen gestiegen ist Vermerke.

Related posts

In der Russischen Föderation wird eine Blockchain-basierte Plattform für Kredite an geistiges Eigentum eingeführt

alfonso

Münze Facebook kann den Umsatz um 19 Milliarden Dollar steigern?

alfonso

Große BitMEX-Liquidationen als Bitcoin-Tumbles

ibrahim