Kryptowährung Ethereum Nachrichten Presseveröffentlichungen

ETH 2.0 soll nach erfolgreichem Zinken-Versuch einsatzbereit sein

Die vorgesehene Ethereum 2.0-Aufgabe steht kurz vor dem Abschluss, nachdem sie in letzter Zeit versandt wurde Zinken Testnetz leicht funktioniert

Die Ethereum-Gruppe hat das Zinken-Testnetz am 12. Oktober versandt, und wie von den betreffenden Ingenieuren angegeben, hat es „einwandfrei funktioniert“. Das frühere Testnetz (Spadina) wurde verwendet, um Kundengruppen die Behebung von Störungen in ihrem Lieferzyklus zu ermöglichen. Es ermöglichte den Validatoren ebenfalls, einen Anfang vor dem Mainnet zu finden.

Laut einem Blogeintrag sagte der Hauptdesigner der Aufgabe, Danny Ryan, dass Zinken besorgt sei, den Anfangszyklus richtig zu machen. Terence Tsao, ebenfalls Ingenieur, bemerkte die Konsequenzen des Testnetzes anhand eines Tweets mit den Worten: „Praktisch ideale Ausführung auf einem verstärkten Testnetz, das vom Netzwerk ausgeführt wird“.

Dies sind erhebende Neuigkeiten für die Ethereum-Blockchain, da das vorläufige Spadina-Testnetz unwirksam war. Das Zinken-Testnetz ist der letzte gebuchte Test zum Testen von Eth2 (Herstellung des Hauptplatzes). In der folgenden Phase wird die Bestätigung des Einsatznetzwerks live übertragen.

Die neue Ethereum 2.0-Organisation benötigt mehr als 16,000 Validatoren und 500,000 ETH-Speicher, damit sie funktioniert. Offensichtlich wurden diese Zahlen herabgesetzt, um die Vorbereitungen denkbar zu machen. Spadina hat es versäumt, gegen Ende eines Monats formgetreu zu versenden, da Kundenfehler und eine geringe Kundenkooperation vorliegen.

eth 2.0

Das Zinken-Testnetz in der Nähe des Medalla-Testnetzes spricht für die Bemühungen der Ethereum-Volksgruppe, Ethereum 2.0 anzuerkennen. Die neue Organisation wird den Wechselkurs von 15 auf 100,000 Börsen pro Sekunde verbessern. Dadurch wird das Ethereum-Netzwerk reaktionsfähiger.

Informationen, die am 28. September gesammelt wurden, zeigten, dass das Medalla-Testnetz 60,000 Validatoren und rund 2,000,000 in der Test-ETH gesammelt hatte. Laut Ryan haben sich diese Zahlen seitdem erhöht, da 15,000 weitere Prüfer hinzugekommen sind und die Anzahl der ETH-Prüfungen auf 2.4 Millionen gestiegen ist.

"Genesis ist gut gelaufen, was die Hauptsache ist, nach der wir gesucht haben. “ erklärte Ryan. Obwohl Zinken sein Ziel bereits erreicht hat, bleibt es für die nächsten Tage aktiv.

Ungeachtet des vorzeitig beendeten Spadina-Testnetzes gab es eine beträchtliche Begeisterung dafür, Ethereum 2.0 richtig zu machen. Bis zum 28. September hatte das Medalla-Testnetz 60,000 Validatoren und fast 2 Millionen in der Test-ETH angezogen. Diese Zahlen haben sich laut Ryan auf rund 75,000 Validatoren und 2.4 Millionen in der Test-ETH erhöht.

Darüber hinaus stellen Designer jetzt Instrumente für die erwartete Organisation her. Erst heute hat Prysmatic Labs ein Webinterface für seinen Prysm Eth2-Kunden deklariert.

Related posts

Swipe Visa Card Fügt Travalas Krypto-Token hinzu

ibrahim

Bitcoin steigt, als der Protest in Amerika steigt

ibrahim

3 Verdächtige in Hongkong wegen Betrugs an Bitcoin-Geldautomaten verhaftet

ibrahim