Altcoin Nachrichten Kryptowährung Redakteurfavoriten

Kann Binance Coin Flip Ethereum?

Am Montag erholte sich die Binance-Münze (BNB) und erreichte mit etwas mehr als 600 USD ein neues Allzeithoch. Damit lag die Marktkapitalisierung kurzzeitig bei über 90 Milliarden US-Dollar. Durch die Bewegung festigt die Altmünze ihren Platz auf dem dritten Platz. Die nächsten Tage werden für Binance von entscheidender Bedeutung sein, da XRP dahinter rückt. XRP erlebt eine Siegesserie und liegt mit einer Marktkapitalisierung von 66 Milliarden US-Dollar an vierter Stelle.

In den letzten 3 Monaten war BNB einer der besten Performer auf dem Markt. Unter den Top 700 ist es das beste Unternehmen mit einem Preisanstieg von + XNUMX%. Es hat das Ethereum (ETH) bei weitem übertroffen. Dies trotz der größten Altmünze in der Preisfindung. Aus diesem Grund haben einige Analysten vorgeschlagen, dass Binance Ethereum umdrehen könnte.

Dies ist eine vertraute Erzählung. Die letzte Münze, um diesen Hype zu genießen, war Cardano, aber der Token ist seitdem auf den 6. Platz gerutscht und außer Konkurrenz geraten. Seit Ethereum den zweiten Platz belegt hat, hat nur XRP ihn jemals umgedreht. Kann Binance das?

Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelt die BNB für 564 USD. Betrachtet man die Marktkapitalisierung, so liegen zwischen ihr und Ethereum mehr als 100 Milliarden US-Dollar. Das aggressive Wachstum der BNB deutet darauf hin, dass diese Lücke schnell geschlossen werden könnte. Dennoch hat Binance einen weiteren massiven Vorteil gegenüber Ethereum.

Wie Binance herauskommt

Einer der Hauptgründe, warum die BNB Ethereum übertroffen hat, ist die wachsende Beliebtheit der Binance Smart Chain. Das Transaktionsvolumen in der Binance Smart Chain ist in den letzten Wochen sprunghaft angestiegen. Tatsächlich ist dies jetzt dreimal mehr als Ethereum. Es ist bemerkenswert, dass in Asien BSC die bevorzugte Blockchain war.

Transaktionsvolumen von Binance Smart Chain
Quelle: BSCScan.io

Ein weiteres bemerkenswertes Wachstum war die Bewertung ihres Defi-Ökosystems. In den letzten Monaten wurde Binance Defi höher bewertet als Ethereum Defi-Projekte. Dies hat dazu geführt, dass Binance bei Investoren zu einem Favoriten geworden ist.

Aufgrund der geringeren Transaktionskosten und Skalierbarkeit entscheiden sich Entwickler auch mehr für das Binance-Projekt als für Ethereum. Solange Ethereum Probleme hat, wird Binance weiterhin davon profitieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass Das Ethereum steht vor einem massiven Schub mit dem Start von Ethereum 2.0. Durch das Netzwerk-Upgrade wird Ethereum billiger, flüssiger und skalierbarer. Entwickler und Investoren könnten zurück in das Netzwerk gelockt werden, was die Preise wieder in die Höhe treibt.

Mit XRP im Mix könnten in den nächsten Monaten eine hohe Rotation in den Top-XNUMX-Positionen zu verzeichnen sein. BNB hat den Ton angegeben und eine Fortsetzung davon, es wird den Mond erreichen. XRP und Ethereum sind jedoch mehr als in der Lage, eine Meisterleistung zu erbringen.

Related posts

Japanische Forscher haben ein neues Bergbauvirus entdeckt

alfonso

Die Handelsplattform PrimeXBT verteilt 1 Million US-Dollar

alfonso

Blockchain-Patent für ein Cybersicherheitsunternehmen eines US-amerikanischen Verteidigungsunternehmens

alfonso